AUSSCHREIBUNGSINFORMATIONEN

Entwicklung einer bei extremen Betriebsverhältnissen sicher betriebenen, energieeffizienten Lampenkörperfamilie für T5 und T8 Lampen

Die Betreibung der energieeffizienten und energiesparenden Technologien verfügt für Ungarn und im Interesse der dynamischen Entwicklung der Wirtschaft über eine große Bedeutung, da diese energieeffiziente Produktionsabläufe einen großen Beitrag zu der wettbewerbsfähigen Herstellung der Produkten leisten.

Die Firmengruppe CYEB hat auf dem Gebiet der optimalen Lösungen des industriellen Energieverbrauches der Kunden in dem letzten zehn Jahren alleinstehende Erfahrungen erworben. Die Bedürfnisse der industriellen Verbraucher haben das CYEB-Management dazu getrieben, auch für spezielle, extreme, industrielle Betriebsbedingungen effiziente Beleuchtungslösungen zu entwickeln. 
Die Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten beinhalten zwei wichtige Gebiete. Einerseits wird um die Entwicklungstätigkeit vorzubereiten über die Beleuchtungssysteme eine – für die Industrie alle relevante Parameter beinhaltende – Vergleichsanalyse mit wissenschaftlicher Gründlichkeit aufgestellt. Anderseits mit den Erfahrungen und der erfolgreichen energieeffizienten Lösungen der CYEB-Gruppe begründet wird ein Lampenkörper entwickelt, welche für die industriellen Verbraucher auch bei extremen Betriebsumgebungen genauso sichere, kosteneffiziente Lösung sichert, wie bei dem Betrieb zwischen normalen Bedingungen.

Die Entwicklung wird in enge Zusammenarbeit mit den Fachleuten der Óbudai Egyetem verwirklicht. Die zu dem Projekt hingezogenen Fachleute der Universität verfügen auf dem Gebiet der Beleuchtungslösungen, Messtechnik und Materialwissenschaften über hervorragende Erfahrungen.
Die Lampenkörperfamilie kann an allen solchen Stellen gebraucht werden, wo die Produktionsabläufe zwischen nicht berechenbaren Verhältnissen laufen, wo Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Vibration, Staub extreme Veränderungen aufzeigen und damit hohe Herausforderung für die Betreiber bedeuten (Stahlindustrie, Zementgewerbe, Atomkraftwerke usw.).


> Zurück